MittwochsMix: Schwungmasse

Heute gibt es zum letzten Mal “Scherenschnitt & Schwung” bei Michaela und mir, und wir hoffen, das Thema hat euch ebenso gut gefallen wie uns. Ich hatte am Anfang ja einige Scherenschnitte aus Steinpapier ausgeschnitten mit dem Ziel, diese mit der Gelliplate zu “verdrucken”. Den Anfang hatte ich auch gemacht und war dann jedoch zum Indigo-Stoffscherenschnitt gewechselt – mit zunehmend großer Freude, muss ich sagen.

Und so habe ich nun ein weiteres fertiges Stoffstückchen, das ich euch zeigen kann. Die Anfänge hattet ihr bereits vergangene Woche gesehen, und tadaaaa: Hier ist es in ganzer Pracht!

Ich mag ja vor allem sehr, wie sich die vor allem die Haptik des Stoffs verändert. Da ist richtig viel Textur hinzugekommen, und der Stoff liegt ganz anders in der Hand. Richtig klasse. Und dieses Blau und Weiß geht einfach hervorragend zusammen – gerade mit dem alten Bauernleinen als Basis.

Hach. Ich komme ins Schwärmen! Und wisst ihr was: Ich habe nun Indigo bei Jeromins nachbestellt, bin an einer kleinen Stoffcollage dran zum Sticken und habe noch ein paar Ideen mehr in diese Richtung.

Gut, dass ich diese Stoffstückchen zum Besticken ganz bequem mit in den anstehenden Urlaub nehmen kann. So lässt sich hervorragend chillen UND werkeln!

A propos Urlaub: Anfang Juni fahren wir für zwei Wochen weg, doch zum Auftakt des Juni-Themas bin ich noch da und kann euch in ein wunderbares Thema begleiten: “Poesie & löchrig”. Wahnsinn, oder?! Das ist ja so meins…. Ich freue mich drauf wie Bolle und werde gewiss einige poetische Löcher stopfen und/oder schaffen können….ha! Seid ihr wieder mit am Start?

Verlinkung: MittwochsMix im Mai

frau nahtlust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO