MittwochsMix: Gestickt auf Aquarell und mit Viereck

Wer sucht, der findet…. Und so findet ihr auch heute bestimmt ein Viereck auf meinen aquarellbemalten Stoffstückchen. Allerdings müsst ihr heute noch etwas genauer hinschauen. Und damit Willkommen zum letzten Mittwoch im Monat (was? schon?! Michaela, wo ist die Zeit hin?!) und zu neuen bestickten Stoffstückchen von mir.

Das hat mir auch so einen Spaß gemacht in letzter Zeit, im Hotelzimmer, im Zug oder zuhause auf der Coach zu sticheln und dabei dem Flow der Farbe zu folgen – oder eben auch nicht.

Bei den Stoffstückchen, die ich heute zeige, folge ich vor allem den Formen der Farben, die sich dank des Wassers hierhin und dorthin verbreiten. Ich betone, hebe hervor und lasse anderes etwas untextürlich erscheinen.

Genau so, wie es gerade Freude macht und mich inspiriert. Einfach Aquarell & Viereck at its best.

Ich weiß zwar immer noch nicht genau, was aus diesen vielen Kleinststückchen werden soll, doch das ist für den Prozess und der Freude an der Entstehung auch nebensächlich.

Könnt ihr es denn glauben, dass nächste Woche bereits November ist? Die Zeit wird umgestellt, und wir gehen mit großen Schritten gen Weihnachten. Auch wenn die Herbstpost und das zehnjährige Jubiläum der Postkunst eine feines Highlight zwischen den Jahreszeiten war (meine Karten zeige ich hier in den kommenden Tagen), so freue ich mich jetzt doch auch sehr auf die Adventspost. Freitag darf ich das Zoom-Treffen moderieren, und Montag startet die Anmeldung. Yeah!

Und während wir dann fleißig für die Postkarten tüfteln, gibt es natürlich auch parallel zwei letzte MittwochsMix-Themen dieses Jahr. Im November ist dies “kugelrund & karg” – passend für den etwas tristeren November und in Vorfreude auf die Weihnachtsdeko … oder so.

Ich freue mich auf das karge Kugelrunde oder das kugelrunde Karge – und auf einen vorfreudigen November!

Verlinkung: MittwochsMix im Oktober

frau nahtlust

9 Kommentare

  1. Deine heutigen Stickereien haben mich direkt an einen Apfel denken lassen, liebe Susanne. Auch wenn es wohl gar keine Absicht war. Wunderbar! Ganz liebe Grüße (nach viel zu langer Zeit!), Nicole

  2. Oh, ja, es geht viel zu schnell in diesen Tagen, ich komme auch gerade nicht mehr hinterher und würde gerne die Stopptaste drücken, um den Herbst zu verlängern. Wie gut, dass du mit deinen kleinen Stickrereien eine Entspannungsinsel schaffen kannst, egal, ob es jetzt Vierecke sind oder was immer. Das ist ja das gute am MittwochsMix, alles ist erlaubt.
    Ich freue mich auf unsere gemeinsamen Aktiviäten und schicke liebe Grüße
    Michaela

  3. Liebe Susanne, diese kleinen Stoffcollagen sind so wunderschön. Auf diese herrlich leuchtenden Farben auch noch die passenden Stickereien…was für eine tolle Idee!!!! Und jetzt: kugelrund und karg…ich find`s super. Jetzt steht mir der Sinn nach “Ruhe in meiner Kunst”…..aber nicht nach Ausruhen….
    Herzensbunte Grüße vom Niederrhein! Mareile

  4. deine bestickten aquarelle sind klasse und das neue thema gefällt mir sehr. karg passt mir gerade sehr gut nach viel bunt in diesem herbst und fürs kugelrunde findet sich sicher auch etwas!
    liebe grüße
    mano

  5. Ein Viereck meine ich entdeckt zu haben! Aber davon mal ganz abgesehen, gefallen mir deine bestickten Aquarelle auf Stoff richtig gut!

  6. Die sind phänomenal deine bestickten quarelligen Flecken!!!!! Vile Grüße von Karen, die auch neugierig auf die Advenstpost freut.

  7. Liebe Susanne,
    Deine Stoffstückchen finde ich klasse und wollte sie auch sogleich nachahmen.
    Allerdings ist die Aquarellfarbe bis in die letzte Faser des Stoffrestes gelaufen. Es hat also nicht so zauberhafte Ränder und scharfe Abgrenzungen wie bei Dir gegeben. Deshalb beantwortest Du hoffentlich meine Frage, wie Du die Farbe auf den Stoff gebracht hast und was das Geheimnis der scharfen Ränder ist.

    • Hallo liebe Gudrun,
      das ist gar kein großes Geheimnis: Ich habe recht trocken mit der Aquarellfarbe gearbeitet. Also wirklich nur minimal Wasser – eben gerade so, dass die Farbe auf den Stoff kommt, sich jedoch nicht mit zuviel Wasser stark verteilt. Mehr Zauber ist da gar nicht dahinter 😉 Ich hoffe, das hilft dir beim Umsetzen.
      Lieben Gruß
      Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO