Stoffspielerei: Rokoko

24. Juni 2018

Mustermittwoch: Ein Fliesenlegespiel

27. Juni 2018

Papierliebe am Montag: Büchlein mit Rund

25. Juni 2018

Zum Thema „Rundes“ bei der Papierliebe am Montag gibt es bei mir heute ein dickes Büchlein nach der feinen Anregung und Anleitung von Kristina zu sehen. Das ist bereits das zweite Büchlein, das ich „nicht-binde“ – die erste Version war die Verarbeitung der Walzendruck-Frühlingspost und könnt ihr euch hier nochmals anschauen.

So ein Büchlein zu falten geht wirklich fix und macht richtig Laune. Verarbeitet habe ich dieses Mal einen dicken Stapel Papiere, die in meinen Plastiktütendruck-Workshops vom vergangenen Jahr entstanden sind.

Dieses Mal habe ich die Seiten mit Washi-Tape fixiert, damit das Büchlein etwas besser zusammenhält. Eingeklebt sind bereits einige ausgestanzte Kreise aus Papier und aus Stoff, und damit ging der Stoff mal andere Wege: Nicht er ist Träger, sondern Zier, und das Papier ist das Trägermaterial. Mit dieser Kombi will ich unbedingt weiterspielen. Das ist sehr faszinierend – ebenso wie die „Gegenversion“!

So füllt sich das Büchlein mit ganzen Kreisen, abgeschnittenen Kreisen und auch mit geraden Elementen als kleines Mini-Arrangement.

Noch sind einige Seiten unbeklebt – mal schauen, ob sich da ebenfalls Rundes niederlassen oder es vielleicht Spielereien mit anderen Formen geben wird. Soviel ist jedenfalls gewiss: In den nächsten zwei Monaten wird es viele Spielereien mit Fotos geben, denn ab kommendem Montag steht die Papierliebe unter dem Motto „Fotografien“.  Da es sich um ein Thema für die Sommermonate Juli und August geht, bin ich sicher, mir und euch fällt so einiges dazu ein…

Und bis dahin dreht das Runde munter weiter seine Bahnen!

Verlinkung: Papierliebe am Montag im Juni

9 comments

  1. Dein Papierbuch gefällt mir gut – das „Gegenbeispiel“ fand (und finde) ich ja auch gut (die kleinen Organgen Kreise …) . Die Buchbinderei-Methide finde ich auch interessant – ich habe es mir auf Kristinas Seite angesehen – vielleicht versuche ich mal auch mal daran. Liebe Grüße, S.

  2. Ach toll deine Rundungen *hihi*… herrlich , wenn ältere Dinge aus einem workshop ihre Bestimmung finden. So geht es sicher auch den noch leeren Seiten. Viele liebe Grüße maika

  3. Ein tolles Themenbuch, was dich immer an den Plastiktüten-Workshop erinnern wird! Ob das Washitape wohl halten wird? Manche kleben einfach nicht gut, was mich immer sehr ärgert. Warum krieg ich es nur nicht gebacken, alles einmal auszuprobieren, wie diesen Plastiktütendruck oder auch die Buchfaltung? Doch irgendwann kommt der Tag…jetzt schwirrt mir schon eine neue Technik für dein neues Thema im Kopf herum…
    Liebe Grüße Ulrike

  4. Genau: Büchlein mit Rund! Spitze! Die anderen Runde sind aber auch nicht von schlechten Eltern! Überlege „gerade“, was ich jetzt, wo wieder mehr Zeit ist, Rundliches beisteuern könnte.
    Liebe Grüße von mir, die nun schnell noch hier ihre Runde dreht!
    Solveig

  5. Liebe Susanne, mehr Leserin als Kommentatorin in den vielen Kreativblogs, muss ich mich doch mal zu Wort melden. Dein bzw.Krisitnas Anregung musste ich gleich umsetzen und bin begeistert. Diese Art des Buchbindens ohne Leim und Garn erlaubt ja einen längeren Entstehungsprozess. Die Möglichkeit immer wieder Seiten auszutauschen, zu ergänzen oder umzusortieren kommt meinem Hang zum Perfektionissmus sehr entgegen. Da kann ich sortieren, neue Bilder suchen, Teste ergänzen … bis es wirklich stimmig für mich ist. Bei meinem nächsten Papierkurs wird die Technik auf jeden Fall dabei sein – und es ist auch eine wunderbare Idee, wenn man mit Freunden oder Verwandten ein Themenbuch zusammenstellen will und darauf angewiesen ist, dass die einzelnen Seiten per Post zugesendet werden.(Da kann die letzte Seite auch noch Minuten vor dem Verschenken eingefügt werden) Einfach wunderbar.
    Vielen Dank und herzliche Grüße Elke

  6. Das ist ja ein tolles Büchlein geworden! Erst dachte ich, das Büchlein selbst sei rund. Ich habe erst später gecheckt, dass die Rundungen innen sind. Sehr, sehr schön! Steht auch auf meiner To-do Liste… (aber die ist lang 😉 )
    Liebe Grüße Andrea

  7. Hallo. Ein tolles Büchlein ist da entstanden. Gefällt mir richtig gut.
    Auch die Herstellung finde ich super. Habe ich auch schon bei Kristina gesehen und möchte aus der heurigen Sommerpost auch so ein Büchlein machen.
    Muss mir nur mal die Zeit dafür nehmen. 😉
    Liebe Grüße. Simone

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO