Two Colors: Schwarz-Gold mit Lernprozess

2. November 2018

Mustermittwoch: Please fill in the Tapete! (Aufruf)

7. November 2018

Papierliebe am Montag: Kontrastreich

5. November 2018

Nach dem handschriftlichen Oktober folgt der kontrastreiche November – zumindest bei der Papierliebe am Montag. Gerade weil wir derzeit mit Blick nach draußen manchmal das Gefühl haben, alles würde in einer Einheitssuppe versinken, kann dieser Monat Gegensätzliches vertragen. Also lasst uns starke Kontrast in unsere Arbeiten bringen und den November herausheben!

Schwarz-Weiß ist der stärkste Kontrast und spielt bei der diesjährigen AdventsMailArt die Hauptrolle. Farbliche Gegensätze und Betonungen sollen bereits diesen Monat bei der Papierliebe im Vordergrund stehen.

Mein Auftakt ist ein 15 x 15 cm großes Papierbüchlein, das fast ganz ohne meine derzeitigen Lieblinge Sticken und Nähmalen auskommt und auch nur minimal Stoff enthält. Ich wollte gerne wieder ein wenig in Papier schwelgen.

Also habe ich mit Schwarzstift und Tape Schrift gelöscht…

…mit rotem Tape und rotem Stempelkissen Rotes betont…

…mich an Wortfindungen wie dem Watermelonman erfreut…

…und nur mitunter leise mixed-media-Töne eingebaut.

Ich mag das kleine kontrastreiche Büchlein und freue mich auf viele weitere Gegensätze und Ergänzungen im November! Es leben die Kontraste!

 Loading InLinkz ...

 

6 comments

  1. hallo susanne, hab in letzter zeit manchmal die verlinkungen zu deiner „papierliebe am montag“ gesehen. allerdings hab ich die letzten zwei/drei jahre fast nur stoffiges gemacht. aber letztens legt sich bei mir gerade wieder der schalter um in richtung papier;) deswegen verlinke ich meinen heutigen eintrag auch mal zu dir. ich hoffe, er ist „kontrastreich“ genug… dein s/w-rot eintrag gefällt mir super gut, so klassische kontrastfarben! liebe grüße und eine schöne woche, johanna

  2. Ein super Büchlein, wobei mir deine Idee, Schrift kontrastreich zu löschen sehr, sehr gefällt!
    Als du das Thema Kontraste bekannt gegeben hast, wusstest du da vielleicht schon, was in der Adventsmailart passieren würde? Ich bin ja eine Freundin von Kontrasten, mag ich viel lieber, als nur Ton in Ton, ist so schön spannungsreich. Vielleicht kommt noch was von mir, aber bin derzeit noch sehr mit WoZi beschäftigt, denn Veränderungen im Mobiliar ziehen weitere Veränderungen nach sich.
    Liebe Grüße Ulrike

  3. Tolles Thema und eine schöne Idee mit den Löschungen . Das mit dem rot gefällt mir naturgemäß sehr, das produziere ich gerade ständig . Einen tollen Monat, ich freue mich auf mehr zu diesem Thema Ingrid

  4. Bei dem roten Tape fühlte ich mich direkt in die Jahrgangstufe 11 versetzt, liebe Susanne. Als mein Mathelehrer zu mir sagte: „Wenn sie glauben, dass Anwesenheit eine fünf garantiert haben sie sich getäuscht!“. Lach… ein super Büchlein ist Dir da gelungen, meine Liebe. Hab‘ einen schönen Tag. Herzlichst, Nicole

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO