Papierliebe am Montag: Buchseiten IV und The Book of B

Es ist vollbracht! Vergangene Woche habe ich die letzten Seiten für mein “The Book of B” fertiggestellt, gebunden, fotografiert und gefilmt. Yeah! Natürlich kam einen Tag später das Set mit den Insektenstempeln, das ich bestellt hatte. Macht nichts. Das nächste Thema mit Insektenbezug kommt bestimmt!

Gerne mag ich euch heute die letzten und neuen Seiten zeigen, und ganz unten könnt ihr mit mir durch das gesamte Buch blättern.

Ein paar Momigami-Seiten sind noch dazugekommen, wie etwa die Seite, auf der ich mit einer Bienen-Schablone versucht hatte, den Bienenschwarm aufs Papier zu bringen. Hat nur mäßig funktioniert, weshalb ich dann Stücke der Schablone direkt mit aufgeklebt habe. So wirkt das nun sehr gut, finde ich. Dazu ein wenig Stoff, ein wenig Text, ein wenig Stichelei, und fertig durfte diese Seite sein.

Die andere Momigami-Seite zeigt die Gegenstücke der Schablone. Ein Feines Duo in seiner Gegenüberstellung.

Und dann gibt es noch die weiterverarbeiteten Seiten, die ich mit Gelli Plate bedruckt und euch vergangene Woche gezeigt hatte. Sie sind “gewachsen” und ergänzt worden – mit Text, Schablonenstücke, Auge…

Zwei Buchdeckel aus Pappe habe ich bezogen und bestempelt, und das Büchlein gebunden. Die Bindung ist mäßig geglückt. Also das Buch hält zusammen, doch das Binden selbst war doch ein ganz schöner Act. Hier stoßen die Momigami-Seiten an ihre Grenzen.

Und zum Schluss für euch das Video, wenn ihr mögt. Ohne Ton, ganz schlicht und mit allen Seiten für die Abschlussrevue! Nächste Woche geht es dann mit Seidenpapier weiter.

Verlinkung: [button blank=”true” size=”medium” url=”https://nahtlust.de/2019/03/04/papierliebe-am-montag-buchseiten-i/” text=”Papierliebe am Montag im Maerz”] [button blank=”true” size=”medium” url=”https://diezitronenfalterin.de/2019/02/28/monatsmotto-maerz-den-fruehling-begruessen/” text=”Andreas Monatsmotto im Maerz”] [button blank=”true” size=”medium” url=”https://maikaefer16.blogspot.com/2019/04/buchstablich-bunt-3-b.html” text=”Buchstaeblich Bunt im Maerz”]

frau nahtlust

14 Kommentare

  1. Liebe Susanne,
    welch ein wunderschönes Büchlein. Ich mag diese Techniken in Verbindung mir Sticken und Schrift.
    Bin ganz begeistert.So schön die Seiten in dem kleien Film zu bestaunen. Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Monika

  2. Oh Susanne, das ist wieder ein Büchlein, in dem so viel Technik, Wissen und Erfahrung vereint sind zu etwas ganz Tollem und Feinem. Wenn die Momigami-Seiten etwas zu fragil sind für die Bindung, blättert der Betrachter sicher umso vorsichtiger um und hat die nötige Ehrfurcht vor dem kleinen Kunstwerk. Die Schablonen mit einzuheften ist eine hervorragende Idee und bringt noch eine zusätzliche Ebene hinein. Außerdem hast du genau meine Lieblingsfarben benutzt. – 100 Punkte 😉 und liebe Grüße von

    ela

  3. Ganz fantastisch, liebe Susanne! Die Idee, die Schablonen mit einzuarbeiten, ist super und gibt einen tollen 3-d Effekt. Wieder ein ganz wunderbares Kunstwerk!
    Herzliche Grüße
    Julia

  4. gar nicht so schlecht, dass sich die bienchen nicht abgedruckt haben, so hast du jetzt noch eine zusätzliche dreidimensionalität in deinem b-book.
    dein buch insgesamt ist absolut hinreißend (äh.sagte ich das nicht schon letzte woche..?). aber jetzt, gebunden ist zu einem wunderbaren kunstwerk geworden. ich warte auf deine erste ausstellung mit all deinen tollen werken aus diesem und dem letzten jahr!!
    liebe grüße
    mano

  5. Jaaa, eine Ausstellung mit Werken von Frau Nahtlust!!! Sehr schön ist’s geworden, dein book of bee! Ganz besonders gefallen mir immer noch die Gelliprintdrucke der Waben. Richtig toll…
    Liebe Grüße Andrea

  6. Kunstwerk! toll toll toll . Die Kombination mit Druck und der Schablone ist klasse. Nachtgrüße! Eva chr chr chr

  7. wunderbar schön, liebe susanne. die farben, die texturen, die stickereien, die texte.
    ein gesamtkunstwerk, das bestimmt auch ein haptisches erlebnis ist. toll das ganze
    buch im film zu sehen. danke und lieben gruß, martina

  8. So schön! Dein Büchlein ist so filigran, wie Bienenwaben, mit kunstvoll gestalteten Seiten! Die ‘like the bee’-Seite mit den spiegelverkehrten Zahlen gefällt mir besonders gut! Aufs Allerfeinste hast du in dieser Arbeit die unterschiedlichsten Materialien mit einander verwoben! Großartig!
    Liebe Grüße Ulrike

  9. Wow, Susanne, da hast du dich mal wieder selbst übertroffen! Dein Büchlein ist wieder soooo schön geworden! Wahnsinn!
    GLG
    Christiane

  10. Wie wunderbar. Im B-Monat passt ein Buch natürlich doppelt gut. Ich bin auch total beeindruckt von der Fülle der verschiedenen Methoden und Techniken, die Du eingebracht hast. So schön!Da freue ich mich schon jetzt auf das Book of T 🙂 und sende bis dahin viele liebe Grüße maika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO