mailart

Freitagskalender 1

2. Dezember 2016

Die Freitage im Dezember sind den Adventskalendergaben vorbehalten. Das hat sich in den vergangenen zwei Jahren bei mir festgesetzt und wird nun fortgeführt. Zwischenzeitlich habe ich drei Kalender, deren Gaben ich euch zeigen kann: den Wald-Kalender von Maika, den MailArt-Kalender unserer Gruppe 2 und den Kleinod-Kalender von Mirjam/die tauschlade. Letzterer kam punktgenau gestern per Post an. Seid ihr bereit für ganz viel Feines, Schönes, Erstaunliches, …

Continue reading

Post aus dem Paradies – Finale

17. September 2016

Das war in der Tat ein toller Paradiessommer! Was hier allein an wundervoller Post eingetrudelt ist, die farbenfroh, mit und ohne Typo, blumenreich und tierlieb aus dem Urlaubsort „Paradies“ berichtet hat…grandios! Die MailArt 2016 ist vorbei. Danke an Michaela und Tabea für die tolle Organisation! Danke an meine Gruppe für die schöne, schöne Post! Wir waren zehn Mädels, und noch bin ich euch schuldig, die …

Continue reading

Post aus dem Paradies – Teil 3

27. August 2016

Und wieder sind zwei tolle Umschläge zur SommerMailArt mit paradiesischer Post bei mir eingetrudelt. Ich bin ja einfach happy mit der Ausgestaltung jeder einzelnen Seite und freue mich schon sehr auf das Erstellen des Gesamtwerkes in ein paar Wochen! Von Lisa gab es ein tolles Paradies – mit viel Farbe, Pferden und Typo und wunderbar altem Papier. Yeah! Vielen lieben Dank, Lisa, für diese wunderschönen …

Continue reading

Post aus dem Paradies – Teil 2

13. August 2016

Mit der Post von Christine und Stefanie zeige ich euch die Paradiesseiten aus den Wochen vier und fünf, die bei mir eingetrudelt sind. Ganz wunderbare Drucke sind auf acht Seiten entstanden, und ich kann mich gar nicht satt sehen. Gut, dass ich das nicht muss, denn diese hübschen Seiten gebe ich nicht wieder her, und ich freue mich schon darauf, sie bald zu einem ganzen …

Continue reading

Caution. Paradise Inside.

27. Juli 2016

Mit der kleinen aufschablonierten Warnung „Caution. Paradise Inside“ habe ich vergangene Woche meine zwei Paradiesblätter an die neun Teilnehmerinnen meiner Gruppe verschickt. Denn dieses Jahr steht die SommerMailart von Tabea und Michaela ganz im Zeichen des Paradieses. Und so habe ich nach Plan zwei Blätter oder vier Seiten 14×28 cm dickeres Aquarellpapier bedruckt, beklebt, bearbeitet. Herausgekommen sind vier zum Teil sehr unterschiedliche Seiten, und diese …

Continue reading

Sneak Preview: Paradiessommerseiten

13. Juli 2016

Der Blick hinters Schlüsselloch der Paradiessommerbuchseiten… Hier stapeln sich Papiere, werden begutachtet, bedruckt, bestempelt, gewählt, verworfen. Hier werden Schablonen geschnitten, geritzt, probiert. Hier wird sich eingelesen, nachgelesen, ausgerissen. Hier werden Farben gemischt, geliked, getrocknet. Hier tummelt sich das Paradies.

Continue reading

Im Blätterparadies

29. Juni 2016

Wie schön, dass das Thema Paradies bei Michaela und Tabea durch die SommerMailArt verlängert wurde, und ich mich bald noch intensiver mit dem Blätterparadies für ein Sommerbuch beschäftigen darf. Bis dahin raschelt es im sinnlichen Paradies noch ordentlich. Ich habe mir verschiedene Blattformen ausschneiden lassen (wobei das natürlich auch sehr, sehr gut von Hand gehen würde; der Cutter war hier ein nettes Extra im Schätzchenmonat), …

Continue reading

Ein Haus, ein Buch, ein Fischabschluss

20. Mai 2016

Heute möchte ich euch gerne die zweite Jeansstoffkarte zeigen, die mich zum Thema „Stadt, Land, Fluss“ im Mai erreicht hat – und zwar von Annette. Ein absolut hübsches Haus, und ich kann nur ahnen, wie viel Arbeit in diesem Häuschen steckt! Danke, Annette, für diese kleine Kostbarkeit! Noch zwei Karten zum Thema dürfen diesen Monat bei mir eintreffen, und auch ich muss meine Karten nächste …

Continue reading

Glückstreffen Glückspaket

14. Mai 2016

Guten Morgen! Es ist Samstag, noch recht früh, und hinter mir liegt eine Arbeitswoche, von der ich nicht mehr sagen kann, wann sie begonnen und wann sie aufgehört hat. Puh, war das viel. Insofern wird das Durchschnaufen dieses lange Wochenende absolut Not tun. Umso mehr erfreuen mich dann die kleinen Extras, die die Woche trotz allem zu etwas ganz besonderem gemacht haben. Zum einen das …

Continue reading

Fisch und Fang

6. Mai 2016

Kennt ihr die Zeitschrift „Fisch und Fang“? Wenn nicht, kann ich euch nur beglückwünschen. (Und hier sei bitte keine ausdrückliche Position gegen sämtliche Angler aus Leidenschaft eingenommen.) Aber der Titel meines Blogposts heute ist Bekenntnis und Befürwortung zugleich. Bekenntnis, denn ja, ich kenne die Zeitschrift „Fisch und Fang“. Nicht, dass ich selbst eifriger Angler wäre (oder jemals geangelt hätte, also weiß ich vermutlich gar nicht, …

Continue reading