Reversible Box Totes (Plural)

2015-05-02 14.21.24Heute ist ein idealer Freutag, denn auch im April gab es ein Tauschprojekt zwischen Maika und mir, und an unserer Freude wollen wir euch gerne teilhaben lassen :-).

Als Aufgabe hatten wir uns die Reversible Box Tote gesetzt, die ich bereits in einer sonnengelbe und in einer Rosa/Pink-Version genäht hatte. Die Tasche ist wirklich super, und es passt eine Menge hinein. Mit den aufgenähten Taschen ist sie auch optisch ein echter Hingucker.

Von Maika hatte ich mir eine Reversible Box Tote in Blau gewünscht. Und nun schaut euch diese 2015-05-04 11.11.11tolle Tasche von Maika für mich an! Die ist doch super und passt perfekt. Die Tasche ist eine Wendetasche, aber ich denke, in dieser Version gefällt sie mir am Besten – auch wenn ich dann ein wenig auf diesen mega Retrostoff der aufgesetzten Innentasche verzichten muss. Der ist nämlich auch eine Wucht! Vielen Dank, liebe Maika, für die Tasche und unser gegenseitiges Benähen – 2015-04-22 09.44.21immer eine Freude!

Ich habe für Maika zwei meiner neuen Lieblingsstoffe angeschnitten. Ich hatte euch die Flora-Serie von Joel Dewberry bereits in Form zweier Stoffgeburtstagskarten gezeigt, aber nun wisst ihr auch, woher diese Reststücke kamen – von Maikas Reversible Box Tote! Ich mag die Stoffserie wirklich sehr.

Gefüttert 2015-04-22 09.44.56habe ich meine Box Tote mit 1mm-Filz, was haptisch sehr angenehm ist und einen guten Stand verleiht. Das ist übrigens mein neuer Favorit, denn den Filz gibt es in 2,80m Breite für rund 8 Euro zu kaufen und ist damit als Einlage viel günstiger als andere Materialien. Nachteil: Man kann den Filz nicht aufbügeln, sondern muss ihn annähen – aber das muss ich bei Volumenvlies ja zum Teil auch.

Wir haben uns also gegenseitig gefreut und erfreuen nun hoffentlich auch euch mit unseren Taschen. Bei mir liegt der nächste Stoff für eine Box Tote schon bereit – dann aber in abwaschbar für das Bad und mich 🙂

Verlinkung: Freutag / Taschen und Täschchen
Stoffe: Flora von Joel Dewberry (bei meiner Tasche für Maika)
Schnitt: Reversible Box Tote von Very Shannon

Und das haben Maika und ich 2015 bereits füreinander genäht und gewerkelt:
März 15: Osterüberraschungspaket, schaut hier.
Feb 15: Phoebe Bags, schaut hier.
Jan 15: Origami-Bags, schaut hier.

frau nahtlust

11 Kommentare

  1. Was für ein schöner Stoff, Susanne! Diese stilistischen Blüten sind soo klasse.. ach, das ganze Täschchen ist toll!! Ich wünschte, ich könnte auch so nähen.. seufz!! Herzlichst, Nicole

  2. Oh ja, es war wieder ein großes Vergnügen, füreinander zu nähen. So schön. Danke für mein wunderbares neues Schätzchen. Ganz liebe Grüße maika

  3. Ihr seid echt klasse! Die Taschen sind echt toll!
    Bin sehr auf deine Badvariante verspannt.
    Liebe Grüße, Janet

  4. Tolle Taschen, ich finde überhaupt eure Taschentauscherei so toll. Der Schnitt liegt auch schon lange ausgedruckt bereit, aber nun werde ich mich bei so viel Inspiration doch mal ranhalten *grins*. LG lässt dir da – Frau Mama;-)

  5. Wunderschön, alle beide! Und ich finde es toll wie ihr euch benäht, war eine tolle Idee!
    Liebste Grüße, Lee

  6. Was für ein toller Tausch…Freude auf beiden Seiten, das ist doch klasse!!!
    Danke für den Tipp mit der Filzeinlage!
    LG Doris von wiesennaht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO