Fischschuppenleporello

Zum Mustermittwoch im Februar fragt Michaela nach Fisch, und sehr gerne komme ich dieser Aufforderung nach und steuere etwas Fischhaut aka Fischschuppenpapier bei. Ein Leporello ist es geworden, denn nach meinem Papier-Workshop neulich in Ulm (Achtung, Eigenwerbung), hatte ich große Lust, auch selber mal wieder Büchlein zu erwerkeln.

Und da ich neulich für meinen Märchen-Nadelelbrief “Die kleine Meerjungfrau” eine Fischschuppenschablone ausschneiden ließ, habe ich nicht nur Stoff, sondern auch Papier bedruckt.

Nachdem das Papier trocken war, habe ich die Pappen damit bezogen, für das Innenleben schwarzen Fotokarton gewählt, geschnitten, gefaltet und schwupps, war das Leporello fertig.

Ich habe zwar noch keine Ahnung, was ich darin verwahren werde (ganz im Gegensatz zu meinem Leporello für die karierten Seiten bei der Papierliebe am Montag im Februar) oder ob ich es überhaupt behalten oder nicht viel eher weiterverschenken werde, aber es gefällt und ist mir gelungen.

Und mit diesem Fischschuppenbeitrag schwimme ich flugs rüber zu Michaela.

Verlinkung: [button blank=”true” size=”medium” url=”https://muellerinart.blogspot.com/” text=”Mustermittwoch im Februar”]

frau nahtlust

10 Kommentare

  1. Super schön ist es – dein Fischhaut -Lepporello. Das findet sicher bald eine Bestimmung. Urlaubsfotos am Meer??? Viele liebe Grüße maika

  2. OH ja, das ist ein feines Büchlein. Fischschuppen sind ein klassisches und vielseitig einsatzbares Muster, sehr fein. Danke auch für deine lieben Worte zu meinen Fischfenstern und allem überhaupt, hast du lieb gesagt.
    Musterdank und Fischgrüße
    Michaela

  3. Ich mag nicht nur dein Büchlein mit Fischhautmuster, sondern auch das Wort Fischschuppen mit 2 sch hintereinander! Liebe Grüße Ulrike

  4. Liebe Susanne,
    auch auf diesem Leporello sieht das Schuppenmuster super aus. Mit dem schwarze Fotokarton sieht es edel aus.
    Liebe Grüße
    Monika

  5. Das Fischschuppenmuster ist cool! Oh, Schade, das habe ich irgendwie total verpeilt, mal wieder bei der FBS zu schauen, ob du einen Kurs gibst… Aber ich sehe dich ja trotzdem bald! 🙂
    Liebe Grüße Andrea

  6. Wo ist denn mein Kommentar von gestern hin? Na, sowas?! Wieder so ein Schatz für Meerjungfrauenfans.. hachz! Denn es müssen Meerjungfrauenschuppen sein, iebe Susanne. Das sieht man doch 😉 Dir einen lieben Gruß und ein charmantes Wochenende, Nicole

  7. Du hast Dir ein Fischschuppenschablone ausschneiden lassen!? Das interessiert mich! Kann man das irgendwo in Auftrag geben (online Firma?)?

    Schön geworden, Dein Leporello – und an Deinem Workshop hätte ich auch gerne teilgenommen! Aber is n bisschen weit weg, ne?

    Liebe Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO