Mustermittwoch: Tropenstoff reloaded 2

24. Juli 2019

Papierliebepause

29. Juli 2019

Dickicht (30/52)

26. Juli 2019
empty image
Im tropischen Dickicht habe ich mich die vergangenen Wochen mehrmals bewegt – vornehmlich für den Mustermittwoch bei Michaela. Hierzu zeige ich kommenden Mittwoch zwei Tropennadelbriefe. Mein Dickicht als Nadelbrief-Thema der Woche kommt mit reichlich Grün in verschiedenen Schichten und Farben daher und darf sich in das Getümmel des großen nahtlust Nadelbrief-Jahres 2019 (what else…?) stürzen.

Schicht für Schicht und Grün für Grün habe ich die Fauna auf Stoff gepackt – zunächst und als Basis mit der Walze, die ich auch für die MailArt vergangenen Frühling verwendet hatte, und die hier auf dem Stoff sehr überlagert wird durch weiteres Blätterwerk und Schablonendruck.

Die verschiedenen Grüntöne auf dem Stoff (alle Acryl) werden ergänzt durch das Grün der nachgenähmalten Blätter und das Grün des Filzstücks, was unter den Stoffen liegt und sich keck durch die Blätterausschnitte hervortut.

Innen das gleiche Bild, so dass hier kaum zu unterscheiden ist, was ist außen, was innen, was vorne, was hinten – wie im echten Dickicht eines Blätterdschungels eben.

Allein der Knopf mit Blattanmutung weist den Weg zur Außenseite….

Und weil Dickicht eben auch dick ist, hat mein Nadelbrief im Gegensatz zu den anderen seine Stärke (kicher).

Verlinkung: Das große nahtlust Nadelbrief-Jahr / Freutag

7 comments

  1. Gefällt mir sehr gut! Die verschiedenen Grüntöne und besonders die unterlegten Ausschnitte 😉
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

  2. Oh, das ist fein, schön frisch gewachsen und verschlungen. Anders als die trockenen Wiesen und Wälder bei uns in diesen heißen Tagen. Superschön, gerade mit den Filzlöchern. Ich schicke liebe Grüße und bin dann ab Sonntag mal wirklich weg im richtigen tropischen Dickicht.
    Michaela

  3. Liebe Susanne,
    genial die Überlagerungen und wie es drunter und drüber geht in Deinem tropischen Dickicht. Mein Hirn sagt mir gerade, dass ich endlich mal Schablonendruck machen soll und außerdem dies und das. Meine Tage reichen einfach nicht aus. Gestern war es hier so heiß, dass ich mir auf dem Balkon die nackten Füsse verbrannt habe, Wahnsinn. Mein jüngster Sohn ist gerade von der Schule gekommen und nun beginnen seine letzen Sommerferien, im nächsten Jahr macht er Abi.
    viele Grüße Margot

  4. Liebe Susanne,
    was für ein wunderbares NAdelbriefchen! Ich liebe grün und deine Version gefällt mir richtig gut! Auch deine „unterlegten“ Blätter habe eine tolle Wirkung!
    LG
    CHristiane

  5. Liebe Susanne,
    oh wie schön ist diese Dickicht geworden. So schön und harmonisch vereinen sich die vielen Techniken und Materialien.Wieder eine so wunderbare Umsetzung.
    Liebe Grüße
    Monika

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO