Papierliebe am Montag: The Book of Octobers

29. Oktober 2018

Two Colors: Schwarz-Gold mit Lernprozess

2. November 2018

Mustermittwoch: Pilzsuche

31. Oktober 2018

Zunächst einmal möchte ich mich ganz herzlich bei euch für die vielen lieben Kommentare zu meinen Hagebutten, aber vor allem auch zu meinem „The Book of Octobers“ bedanken. Wow! Ihr tragt mich gerade sehr, und das tut sehr gut. Vor allem die Rückmeldung von euch, dass meine Entwicklung während des zurückliegenden Jahres deutlich sichtbar ist, berührt mich enorm. Genau so eine künstlerische Entwicklung während meiner Auszeit hatte ich mir gewünscht und erhofft. Mich auf meinem Weg durch euch bestätigt zu sehen, ist großartig! Vielen, vielen lieben Dank!

Zu meinem Sabbatjahr wird es (vermutlich im Dezember) einen eigenen Beitrag geben, deshalb mag ich hier gar nicht im Einzelnen auf Gelerntes, auf Highlights oder auf Vorsätze eingehen (vor allem, weil ich sonst vermutlich sehr spontan sehr wehmütig werden würde). Also lasst uns besser ein letztes Mal diesen Monat bei Michaela die Früchte des Herbstes ernten!

Als ich auf Instagram einen Teaser meiner Pilze für mein „The Book of Octobers“ gezeigt habe, kam von Liliane die Rückmeldung: „Würde mir jetzt auch auf einem Nadelbrief hervorragend gefallen!“ Gute Idee, die beiden zu kombinieren, dachte sich auch frau nahtlust und voilà: ein Nadelbrief (what else…?)!

Ich muss gestehen, ich bin selbst schwer verliebt in diesen Nadelbrief. Ich finde, das ist mit einer der besten bislang geworden. (Das werde ich hoffentlich noch ein paar Mal sagen, denn 2019 steht ja das große nahtlust Nadelbrief-Jahr (what else…?) an…. schon gesehen? Hier sammle ich noch Themenvorschläge für 52 Nadelbriefe.)

Neben diesen „freien Pilzsorten“ wollte ich mich auch an Fliegenpilzen versuchen. Da haben mir die Varianten von Sabine neulich so gut gefallen! Da ich nicht mehr so viel Zeit hatte, habe ich nur eine Variante mit Stoff pur hinbekommen – so als Versuch.

Das unterlegte Rot gefällt mir gut als Alternative zum „Ausmalen“. Da reichen dann wirklich ein paar wenige weiße Punkte.

Vielleicht folgt ein mixed media Fliegenpilz-Nadelbrief zu gegebener Zeit. Mal schauen…. Die Früchte des Herbstes war ein tolles Thema von dir, liebe Michaela – vielen lieben Dank! So ein Reichtum, der da zusammengekommen ist!

Verlinkung: Mustermittwoch im Oktober

11 comments

  1. Ach, es kommt noch ein Beitrag von dir diese Woche, du Fleissige. Das läuft alles auf ein grandioses Finiale hinaus. Find ich auch, dieser Nadelbrief ist einer der besten, eindeutig. Und ja, ich mache ein bisschen mit, du weißt schon wie….
    Ich glaube, ich muss gleich auf dem Wochenmarkt doch nochmal Pilze kaufen. Musterdank und liebe Grüße
    Michaela

  2. Oh, den mag ich ja auch, diesen Nadelbrief… Was für ein Jahr für dich, mit soviel kreativem Ausprobieren und Schaffen, soviel Inspiration auf Reisen… Da wird ganz viel in dir bleiben und auf kreative Art und Weise wieder herauskommen… Liebe Grüße Ghislana

  3. Hallo. Ich finde deine Arbeite richtig toll. Wenn ich deine Beiträge lese, dann möcht ich am liebsten auch gleich zur Maschine laufen. Hab es bisher nur nicht wirklich geschafft, da ich beim Nähen so eine kleine Hemmschwelle habe (ich sag nur „Ungeduld“!). Deine Nähmalereien finde ich total gelungen, schöne Farbkombis und Materialmix. Liebe Grüße. Simone

  4. Da kann ich Dir nur Recht geben, liebe Susanne. Mir gefällt das Nadelbriefchen auch ausnehmend gut. Pilze im Herbst – natürlich muss da ein Nadelbriefchen entstehen.. hachz! Und die Hagebutten gefallen mir auch sehr! Der Herbst ist einfach nur schön – auch (oder ganz besonders) hier. Dir einen allerliebsten Gruß, Nicole

  5. Oh, Deine Pilze sind so wunder- wunderschön, liebe Susanne! Deine Nähmal-Technik ist richtig gut, bei den Pilzformen bist Du so vielfältig und doch nah an der Realität. Auch die Fliegenpilze auf dem roten Band sind eine klasse kreative Idee. Vor ein paar Wochen habe ich auch tatsächlich echte Fliegenpilze im Wald zwischen E. und G. gesehen!
    Liebe Grüße
    Ines

  6. ich bin auch voll verliebt in jeden einzelnen deiner pilze – solche schönheiten im nadelheft (ja, auf jeden fall auch eins meiner großen lieblinge!) und so nette fliegenpilzchen. absolut schön und individuell!
    viele liebe grüße
    mano

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO