sticken

Für El(i)se (27/52)

5. Juli 2019

Aus der Kaffeekapselwerbung ist „what else…?“ ebenso wenig wegzudenken wie der Spruch „Ich habe gar kein Auto“ aus früheren Zeiten, und wenn ich mit meinen Nadelbriefen (what else…?) diese enge Assoziation geschafft habe, ist alles gut. Oder so. Jedenfalls stand die Else der El(i)se Pate. Oder so. Ihr seht: Mein Gehirn hat doch mehr von der Hitze abbekommen als mir lieb wäre… Jedenfalls lautet das …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Ozeanum I

1. Juli 2019

Willkommen im Sommer und willkommen beim Doppelmonat der Papierliebe am Montag mit dem erfrischenden Thema Ozeanum. Die Kühle des Wassers, das Abtauchen in die Tiefe und das Auftauchen von allerlei heimlichen und unheimlichen Gestalten werden uns die nächsten Wochen begleiten. Ich freue mich darauf! Derzeit ist mir sehr nach klassischen Aquatönen – da werde ich vermutlich nicht die Einzige sein. Ich bin also nicht nur …

Continue reading

Wirbelwind (24/52)

14. Juni 2019

Es kommt beinahe einer Prophezeiung gleich, dass ausgerechnet in der Woche, in der viele Teile Deutschlands heimgesucht wurden von Gewittern und Unwettern, wir Wirbelwind als Thema beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) haben. Denn Wirbelwind ist ja nicht nur das Energiebündel an Kind, sondern auch das Energiebündel an Naturgewalt, das über das Land fegen kann. Und als solchen habe ich das Nadelbriefchen auch interpretiert …

Continue reading

Papierliebe am Montag: einfachste Origami-Umschläge

10. Juni 2019

Wenn ich an Asien denke, denke ich an Japan (siehe vergangene Woche), denke ich an Origami. Die Kunst des Faltens ist für mich Verzauberung, Bewunderung und Unvermögen. Denn wie ihr vielleicht wisst, ist superexaktes Arbeiten nicht mein zweiter Vorname. Umso schöner, wenn ich auf einfachste Möglichkeiten stoße, einen schicken Umschlag zu kreieren. Und noch besser finde ich es, wenn ich die besagte einfache Technik für …

Continue reading

Who’s perfect? (23/52)

7. Juni 2019

Also ich bin es nicht – perfekt. Vollkommen. Makellos. Finde ich gar nicht erstrebenswert. Und doch bin ich perfekt und zwar vollkommen unvollkommen. Oder auch: unvollkommen vollkommen. Who’s perfect? lautet das Thema diese Woche beim großen nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?), und mich interessiert natürlich die Frage, ob ihr das Streben nach Perfektionismus als Bürde und Last oder als Freude und Ansporn betrachtet. Mein Nadelbrief …

Continue reading

Alles neu im Mai

4. Juni 2019

Alles neu macht der Mai – so war das Thema für den Stoffkartentausch zwischen Maika und mir im vergangenen Monat. Und so herrlich haben wir getauscht: Maika hat mir eine bezaubernde Nelke geschickt. Ein Blumengruß mit der gedanklichen Brücke zum 1. Mai und damit zum Auftakt in den Monat. Ist diese Umsetzung nicht zauberhaft, und der Pfeifenreiniger in Grün ein ganz hervorragender Blumenstiel? Vielen lieben …

Continue reading

Stille (22/52)

31. Mai 2019

Ui, wie ich mich über so viele liebe Kommentare von euch zu meinem Rotcollagenbuch oder meiner Erde-Wasser-Luft-Versuchsreihe freue, zu meinen Heimatnadelbriefen und überhaupt zu jedem Eintrag! Vielen lieben Dank! Wie wunderbar! Ich vergesse viel zu häufig, mich bei euch zu bedanken, also hole ich das heute stellvertretend für ein paar andere vergessene Male nach. Danke! Nicht in aller Stille, sondern ganz laut! Still kommt jedoch …

Continue reading

Unvollendet (21/52)

24. Mai 2019

Unvollendet lautet das Thema des großen nahtlust Nadelbrief-Jahres 2019 (what else…?) in dieser Woche – ein dankbares Thema. Und doch schwierig zugleich. Dankbar, da ich gar nicht die einzelnen Schritte bis zum Schluss durchexerzieren musste. Schwierig, da es doch irgendwie gut aussehen soll – und vor allem in der Theorie ein Nadelbriefchen ergeben können soll. Also habe ich mir für diese Woche Stoffe zurechtgelegt und …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Rotcollagen III

20. Mai 2019

Weiter geht es mit von mir erarbeiteten Mixed Media-Collagen, die irgendwie und irgendwo Rot enthalten. Denn Rot lautet das Papierliebe-Thema im Mai. Im Juni ändern wir das – oder vielleicht auch nicht, denn Rot ist auch eine ganz wichtige Farbe für…. Asien! Asien wird unser neues Juni-Thema sein und lädt alle Papierliebenden ein, Farben, Muster, Tiere, Figuren, you name it, diesbezüglich zu verarbeiten. Ich bin …

Continue reading