Mustermittwoch: Ovale aus Stoff auf Stoff

17. April 2019

Papierliebe am Montag: Seidenpapier IV (Ausdruck)

22. April 2019

Anatomie (16/52)

19. April 2019
Eigentlich war es keine Absicht, in der Karwoche Anatomie als Thema für das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019 (what else…?) zu wählen, und doch passt es erstaunlich gut…ein morbides Thema zu einer etwas morbideren Woche…
Mein Anatomie-Nadelbriefchen kommt mit dem Schwerpunkt Auge daher – einfach, weil ich die Illustrationen dazu so schön fand und der Text so gut passte. Ich hätte natürlich auch nochmals ein Herz wie beim Nadelbriefchen für Sabine wählen können, doch die Augen hatten es mir letztlich angetan.
So habe ich auf Transparentpapier ein anatomisches Auge ausgedruckt und für die Außen- und Innenseiten des Briefchens diverse Abbildungen mittels Bildtransfer übertragen. Hier auf Instagram hatte ich vor einiger Zeit bereits eine Vorschau der „Augübertragungen“ (was für ein Wort!) gezeigt, und ich finde wirklich, dass ich diese Technik zunehmend gut beherrsche.
Ein Text ergänzt den Fokus Auge, und ein Bändelchen schließt das Nadelbriefchen vor neugierigen Blicken (oder so….). Es hat wieder viel Spaß gemacht, und Anatomie ist auch einfach ein tolles Thema – wenn es auch nicht jedem liegen mag, das ist mir bewusst.
Für die nächsten Tage wünsche ich euch ein frohes Ostereisuchen, heiteres Gartenvergnügen und sonnige Zeiten!
Verlinkung: Freutag // Das große nahtlust Nadelbrief-Jahr 2019

14 comments

  1. Ui…. das ist wirklich ganz anders… vielleicht für einen Chirurgen ? Irgendwo müssen die Nadeln für den OP ja hin. Nein, Quatsch. Wie inner toll umgesetzt, auch wenn ich diesmal nicht ganz so genau auf die anatomischen Details geschaut habe… da bin ich ein bisschen zimperlich. Sorry. Viele liebe Grüße maika

  2. Was soll ich anderes sagen als GENIAL, liebe Susanne! Ein weiteres, fantastisches Werk in deiner Sammlung!
    Frohe Ostern mit Sonnenschein wünsche ich dir und deine Familie!
    Herzliche Grüße
    Julia

  3. Die „Augenübertragung“ (ein wirklich großartiges Wort !) ist Dir super gelungen – und natürlich finde ich Dein Anatomie-Nadelbriefchen wunderbar! Ist doch klar! Dein Herznadelbrief ist hier immer noch in besten Händen – und erneut Danke dafür!
    PS: Bin gerade ein bisschen auf „online“-Fasten – deswegen nur selten Kommentare
    Und in diesem Sinne: Ein frohes Osterfest!
    Beste Grüße
    Sabine

  4. Liebe Susanne,
    das ist ja ein tolles Nadelbriefchen. Da hast Du aus dem Bereich der Anatomie ein schönes Thema bearbeitet. Die Augenübertragung ist super geworden. Wie machst Du das? Deine Nadelbriefchen sind immer so wunderbar und es gibt immer wieder eine Steigerung. Phantastisch.
    Schöne Ostertage und liebe Grüße
    Monika

  5. Liebe Susanne, ich habe gerade erst „upgecycled und duch hast schon das nächste Thema gekonnt umgesetzt! Ganz herrlich wissenschaftlich und Vintage das Ganze, einfach grandios. Der Transfer geht dir einfach immer großartig von der Hand, ich staune immer, wie toll das bei dir wird…..!
    Wünsche dir schöne Ostertage, erhol dich gut und genieße das schöne Frühlingswetter:)
    Ich mach mich dann auch mal anatomisch ans Werk…
    LG
    Kerstin

  6. Irre!!! Man sieht deinen tollen Illustrationen nur an einer Stelle an, dass da vielleicht noch Spuren vom Transferpapier übrig sind, und auch nur, wenn man gezielt danach sucht. „Genug, genug, genug ….“ rufe ich noch lange nicht. Ich schaue mir gerne mehr von deinen Werken an und hoffe, unser Augenlicht macht das mit, solange es uns gibt.
    Und ja: hin und wider wäre ich nicht abgeneigt, zu deinen Technik-Kniffen mehr im Blogbeitrag (Insta lese ich selten) zu erfahren.
    Ein grandioses Osterfest wünscht

    ela

  7. Das ist nicht morbide, sondern hochgradig spannend… Anatomie fand ich schon im Studium besonders spannend und du hast das hier toll umgesetzt! Liebe Grüße Ingrid

  8. ha, ha, das thema auge passt ja zur zeit bestens zu mir ;))!
    wieder eine wunderbare arbeit voller überraschungen und nur ein wenig morbidität (ich mag ja morbides!!). sehr, sehr gelungen!!
    liebe grüße und schöne ostertage!
    mano

  9. Liebe Susanne,
    schon wieder so ein schönes Nadelbriefchen. Mir gefällt auch die Idee außen rum noch ein bedrucktes Tansparenzpapier anzubringen. Und die Augen hast du ganz wunderbar auf den Stoff transferiert! Ich finde auch den Stoff, den du benutzt hast, total passend! Hast du ihn selbst eingefärbt? Gefällt mir!
    GLG
    Christiane

Leave a comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO