Ninjassieben

Samstagskaffee mit Blick

16. Mai 2015

Also wenn der Mai diese Sonnenstunden hervorbringt, während denen man nicht genug Eis essen kann und gerne mit wehenden Fahnen die Raffaelo-Werbung nachstellen möchte, dann finde ich, hat er alles richtig gemacht. Gestern morgen zum Beispiel noch Regen und kalt und wenige Stunden später schon bestes Wetter. Danke, lieber Mai, und bitte gerne mehr davon dieses Wochenende (also von der zweiten Tageshälfte…!). Ansonsten verbringe ich …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

9. Mai 2015

Leider führt Ninja derzeit den Samstagskaffee und damit die schöne Kaffeetafel nicht weiter fort. So schade! Aber natürlich kann ich auch den Wunsch nach einer Abwechslung, einer Pause oder gar einer Neuorientierung gut verstehen. Nichtsdestotrotz mache ich weiter! Denn mir ist der Kaffee am Samstag lieb geworden, auch wenn ich nur ein paar Gedanken teile. Es ist das kleine Durchatmen für den Blog (sprich: für …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

2. Mai 2015

Das war eine kurze Arbeitswoche und wurde noch kürzer durch einen zusätzlichen Urlaubstag. Wenn mich also jemand fragen mag: Ja. An das weniger Arbeiten kann ich mich sofort gewöhnen. Kein Problem! (Grins.) Mit dem Ende eines Monats starten ja auch die Pläne für den neuen Monat. Ich versuche mich nicht hetzen, sondern mich treiben zu lassen. Das ist vermutlich die Quintessenz meiner derzeitigen Überlegungen und …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

25. April 2015

Längst bin ich heute beim dritten oder vierten Kaffee angelangt. Einen ersten Stadtbummel habe ich bereits hinter mir, noch ein paar Unternehmungen vor mir, aber ansonsten bleibt das Wochenende unverplant und wird hoffentlich ruhig. Eine Wohltat. Ich will einiges werkeln und vorbereiten und dafür braucht es dann auch immer wieder Zeit und nicht viele sonstige Termine. Schauen wir mal, wie viel ich von meinen Vorhaben …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

18. April 2015

Heute gibt es Tee statt Kaffee und gleich ganze japanische Kirschbäume in einer einzigen Tasse (mach das mal einer nach…). Ich hatte gestern ein wunderbares Spontantreffen mit einer Freundin, die mir diesen Tee (und Schokolade) mitgebracht hat, und seit rund 24 Stunden bin ich süchtig… Der Tee ist richtig, richtig lecker (profane, unbezahlte Werbung) und gerade mit ein wenig Sonne und ein bisschen Ruhe ein …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

11. April 2015

Heute gibt es mal wieder einen Samstagskaffee aus meiner bewährt angekratzten Kommunionstasse bei meinen Eltern (natürlich steht die Tasse auf dem abwaschbaren Wachstuch, damit die Tischdecke möglichst lang fleckenfrei bleibt…man kennt mich…). Allerlei wunderbare Momente prägten diese Woche, denn ich hatte einen Tag zusätzlich frei, das Wetter war herrlich, und ich habe einiges an Stoffen und Papieren und damit vor allem an Anregungen bekommen. Es …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

4. April 2015

Während das gestern schon ein sonniger Auftakt in das Osterwochenende war, werden wir heute mit Regen auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Gut, dass wir uns sowieso ein Regenausweichprogramm überlegt hatten. Zunächst aber startete der Morgen mit Kaffee und Kuscheldecke. Denn uns kann Kälte oder Regen nichts. Gar nichts. Auch die nächsten Tage werden wir zusammen genießen – mit oder ohne Eiersuche und mit oder …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

28. März 2015

Ach, was war das schön gestern mit Maika und Lee beim gemütlichen Plausch. Ich danke euch, Mädels, für eure Spontaneität und Zeit und finde es ganz prima, neben euren Blogs nun eine ganze Reihe Bilder, Stimmen und Eindrücke mehr zu haben. Nachdem ich mich mit den Beiden treffen konnte, verbringe ich also auch diesen Samstag in Berlin, trinke im selben Hotel meinen Kaffee und sitze …

Continue reading

Samtagskaffee mit Blick

21. März 2015

Heute gibt es den Kaffee aus Berlin, da ich gerade geschäftlich ein paar Tage hier bin. Immer schön, in dieser Stadt zu sein. Immer aufregend, anders und faszinierend. Leider ist dieser Besuch mit nicht ganz so viel Freizeit verbunden, aber dafür war er ja auch nicht gedacht… Heute habe ich noch den ganzen Tag Veranstaltung, abends geht es dann zurück, damit ich morgen wieder ein …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

7. März 2015

Diese Woche gab es viel zu tun, viel zu zeigen, viel zu freuen, zu schmunzeln, zu wundern, zu bedauern, zu lachen und zu lesen. Es tat gut, einige Dinge hier zeigen zu können und andere vorzubereiten. Trotzdem läuft die Zeit gerade schneller, habe ich den Eindruck. Ich muss aufpassen, dass ich mich nicht verrenne und lernen, wieder aufmerksamer oder achtsamer zu sein – mir selbst …

Continue reading