Rückblick

Schwarzbrot und Pralinen

16. Juli 2018

Auf den Titel dieses Blogposts brachte mich Martina bei ihrem Besuch in Heidelberg. Wie viele Freunde und Bekannte fragte sie mich, wie es mir in meinem Sabbatjahr so erginge. Ich berichtete ein wenig über die vergangenen Wochen, die Urlaube, die Workshops, die Treffen, und dann meinte sie, ich hätte das „Pralinen-Problem“. Damit wusste ich nichts anzufangen, dabei ist es so genial wie wahr. Pralinen sind …

Continue reading

Mein Sabbatjahr: Die ersten zwei Monate

9. März 2018

Achtung – dies wird wieder ein langer Artikel ohne Bilder und ohne DIY-Tipps oder -Anleitungen. (Ich sag es besser gleich am Anfang….Erwartungsmanagement und so…) Zwei Monate meines Sabbatjahres sind nun bereits ins Land gegangen. Zeit, einen ersten Rückblick und Ausblick zu wagen und für mich ein kleines Zwischenfazit zu ziehen. Kurzum – und wer hätte das gedacht: Ich fühle mich pudelwohl. Kurzum – und wer …

Continue reading

52/17 – Glitzer & Gesamtschau der 52 Schachteln

29. Dezember 2017

Was für ein hervorragender Abschluss des Jahres und Übergang in ein neues und aufregendes Jahr. Ich habe mir bei der Verteilung der Themen bereits gedacht, dass ich mit Darkness nicht unbedingt aufhören möchte (lach), sondern mit einem fulminanten Abschluss, und deshalb war Glitzer als letztes Thema des Streichholzschachteljahres perfekt. So endet mein Jahresprojekt „a-Streichholzschachel-a-Week“ mit Pomp und einer Feststellung, an die ich glaube und der …

Continue reading

Freitagskalender 1

2. Dezember 2016

Die Freitage im Dezember sind den Adventskalendergaben vorbehalten. Das hat sich in den vergangenen zwei Jahren bei mir festgesetzt und wird nun fortgeführt. Zwischenzeitlich habe ich drei Kalender, deren Gaben ich euch zeigen kann: den Wald-Kalender von Maika, den MailArt-Kalender unserer Gruppe 2 und den Kleinod-Kalender von Mirjam/die tauschlade. Letzterer kam punktgenau gestern per Post an. Seid ihr bereit für ganz viel Feines, Schönes, Erstaunliches, …

Continue reading

Das war der Kreativsommer 2016

20. September 2016

Der Sommer ist endgültig vorbei, da gibt es kein Rütteln mehr. Mit den letzten heißen Tagen hat der Sommer nochmals alles gegeben, doch nun steht unweigerlich der Herbst vor der Tür, und ich muss sagen: Ich freue mich riesig darauf. Der Herbst ist mir eine ganz liebe Jahreszeit. Auch der Kreativsommer 2016 ist ausgeklungen. Wir hatten zwei wunderbare Monate, und ich danke den vier Kreativistas …

Continue reading

Stoffkartenabschluss

10. Juni 2016

Ach ja, schon ist sie wieder vorbei: die schöne Zeit des Jeansstoffkartentauschs. In den vergangenen drei Monaten hatte ich eine Menge Spaß, und es war ein großes Vergnügen, all die vielen Umsetzungen der Monatsthemen zu sehen. Danke an alle, die mitgewirkt haben! Da sind wunderschöne Karten und Ideen zusammengekommen. Mich haben zuletzt noch zwei Karten zum Mai-Thema „Stadt-Land-Fluss“ erreicht. Andrea hat ihre Region abgebildet und …

Continue reading

Jahresrückblick I: Projekte aus Büchern

15. Dezember 2015

Als Rebecca zu „12 Monate, 12 Bücher, 12 Projekte“ ausgerufen hat, war ich sehr begeistert, denn genau diese Art von Jahresprojekt bietet mir die Möglichkeit, flexibel, frei und nach eigenem Bedarf zu agieren. Also habe ich mir mein Bücherregal vorgeknöpft und endlich ein paar Projekte in Angriff genommen, die sonst vermutlich ein Weilchen länger geschlummert hätten. Danke also vielmals für die Anregung und Intiative, Rebecca! …

Continue reading

Samstagskaffee mit Sommerpost-Revue

3. Oktober 2015

Natürlich sind beide längst vorbei: der Sommer und die Sommerpost. Was ich euch aber immer noch schuldig bin, ist ein Gesamtüberblick aller erstellten und gewerkelten Karten – was ich hiermit gerne nachhole. Die Sommerfrüchtchen waren wirklich lecker und ganz bezaubernd und vor allem so kreativ umgesetzt. Herzlichen Dank nochmals an alle! Ich lehne mich nun mit meinem Samstagskaffee zurück und lass die Bilder für sich …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

30. Mai 2015

Oh, diese Woche war viel los – und das, obwohl es ja eine kürzere Woche war: viel Papier hier und dort, ein paar stoffliche Vorbereitungen und Zuschnitte, die Big News zur Sommerpost, Pläne für den Urlaub, technische Blog-To-dos… Puh. Das waren lange Abende, und umso mehr genieße ich heute morgen erstmal einen großen Becher grünen Tee – so als Kaffeeabwechslung. Das Wochenende wird entspannt verlaufen, …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

16. Mai 2015

Also wenn der Mai diese Sonnenstunden hervorbringt, während denen man nicht genug Eis essen kann und gerne mit wehenden Fahnen die Raffaelo-Werbung nachstellen möchte, dann finde ich, hat er alles richtig gemacht. Gestern morgen zum Beispiel noch Regen und kalt und wenige Stunden später schon bestes Wetter. Danke, lieber Mai, und bitte gerne mehr davon dieses Wochenende (also von der zweiten Tageshälfte…!). Ansonsten verbringe ich …

Continue reading