Taschenspieler

Pop-up-Taschen im Tausch

6. Februar 2018

Auch im neuen Jahr führen Maika und ich unseren monatlichen Tausch fest, und es bleibt auch so ziemlich alles beim Alten. Einzig ein Detail ergänzen wir, nämlich dass uns die Farbe Grau als roter Faden durchs Jahr zieht. Dabei kann Grau dominant sein oder als perfekte Ergänzungsfarbe glänzen. Für den Januar haben wir uns auf die Pop-up-Tasche der neuen Taschenspieler-Schnitte geeinigt. So kleine Täschchen finden …

Continue reading

Klimper, klimper

4. März 2016

Dass es bei Maika und mir in der Tasche neuerdings lauter klimpert, liegt nicht daran, dass wir gerade mehr Klimpergeld zur Verfügung hätten, sondern dass wir auf unsere neuen Geldbeutel aufmerksam machen wollen. Denn die haben wir uns im Februar gegenseitig genäht und freuen uns wieder mal wie Zwölfjährige über unseren Tausch! Da sowohl Maika sich als auch ich mir die neue Taschenspieler 3-CD gekauft …

Continue reading

Schaulaufen der Ordnungshelfer

23. Juli 2015

Die Schuld liegt ganz bei mir, dass wir so spät dran sind, unsere Tauschprojekte für den vergangenen Juni zu zeigen! Irgendwie war ich dieses Mal echt schlecht organisiert, dann kam noch der Urlaub und auch danach war die Selbstorganisation nicht wirklich besser. Aber Maika hatte viel Geduld mit mir und sich dann auch Mitte Juli noch über ihr Täschchen gefreut. Uffz! Genäht haben wir uns …

Continue reading

Verschenkte Clutch

9. Juni 2015

Eigentlich hätte ich euch heute gerne schon meine Sommerstreifen-Stoffkarten gezeigt, aber aufgrund dieses wiederkehrenden Poststreiks gebe ich der Zustellung lieber noch ein paar Tage Zeit und zeige euch Donnerstag, was ich so gewerkelt habe. Stattdessen gibt es einen Blick auf eine verschenkte Clutch für eine liebe Freundin. Wie hier bereits erwähnt, zählen einige Schnitte wie das Divided Basket und eben die Clutch von farbenmix zu …

Continue reading

Falten für die Kosmetik

4. Juni 2015

Der Mai ist (längst) vorbei, und heute dürft ihr sehen, was Maika und ich im Rahmen unserer Tauschkooperation im vergangenen Monat füreinander genäht haben: eine Kosmetiktasche nach dem Taschenspieler-Schnitt von farbenmix. Maika hatte den Schnitt bereits vergangenes Jahr während des Sew Alongs bei Emma genäht, für mich war es aber das erste Mal, und ich kann gleich sagen: nicht das letzte. Der Schnitt ist witzig, …

Continue reading

Herrentasche – für mich

3. März 2015

Der Sew Along der Taschenspieler CD II bei „Frühstück bei Emma“ ist bekanntermaßen längst abgeschlossen, aber ein paar Taschenmaterialien geisterten seit Frühling 2014 (Ja! Frühling! 2014! Peinlich!) in meinen Schränken: Stoffe, fertig zugeschnitten, für eine Herrentasche. Örks. So etwas hasse ich ja, wenn ich mir ein Projekt vornehme, auch schon alles zuschneide und dann nicht zum Nähen komme bzw. aus sonstigen im Nachhinein unerfindlichen Gründen …

Continue reading

Clutchmanie

20. Januar 2015

Kurz vor Weihnachten sind eine ganze Reihe Clutches nach dem Taschenspieler-Schnitt von farbenmix entstanden. Ich mag diesen Schnitt ja gerne, denn er lässt sich gut variieren, ist schnell genäht und vor allem ideal, um ganz tief in die Stoffkiste zu greifen und bei Mustern und Farben ruhig auch mal Fröhlichkeit zu beweisen. Bei diesen Clutches habe ich auf den rückwärtigen Reißverschluss und die Trageschlaufe verzichtet. …

Continue reading

Sew Along: Miniorganizer

23. Juni 2014

Heute zeige ich euch meinen letzten Beitrag zum Sew Along von Emma – der Miniorganizer. Genäht nach dem Taschenspieler CD 2-Schnitt von Sabine von farbenmix. Die Variationsmöglichkeiten bei diesem Schnitt sind sehr vielfältig, und das ist auch so eine Qual-der-Wahl-Geschichte. Ich habe eine schlichtere Variante – ohne Klappe oder andere Schnickereien – gewählt. Dafür innen mit Einsteckfächern. Gute Dienste hat sie jetzt bereits im Urlaubssüden …

Continue reading

Sew Along: Kugeltasche

3. Juni 2014

Das ist wieder ein Schnitt nach meinem Gusto: die Kugeltasche. Genäht aus gehorteten Amy Butler-Schätzen (und wenn ich so meine Taschen des Sew Alongs betrachte, habe ich es tatsächlich geschafft, einige Schätze anzuschneiden. *stolzbin*. Noch dazu habe ich ein klitzekleinwenig von meinen Stoffbergen abgebaut – allerdings doch eher im Mikroskopbereich. Immerhin. *doppelstolzbin*). Innen ist sie aus fröhlichen Punkten – ich meine ein Stoff von Joel …

Continue reading

Sew Along: Crossbag

22. Mai 2014

Hier kommt meine Crossbag aus einem ge“schatz“ten Amy Butler-Stoff. (Schön ist ja, besondere Stöffchen über zum Teil Jahre und unversehrt im Schrank zu hegen und zu pflegen, aber noch schöner ist, sie anzuschneiden und im Einsatz zu sehen. Merke dir das für das nächste Mal, frau nahtlust!) Für den anstehenden Frankreichurlaub wollte ich eine Tasche, die für einen Tagesausflug ein paar wichtige Dinge beherbergen kann, …

Continue reading