Beitragsformat: Galerie

Papierliebe am Montag: Zeichnungen

30. Mai 2016

Der Beitrag zum Thema Mikrokreativismus geht weiter, denn heute habe ich lediglich ein paar Zeichnungen auf alten Papieren, mit denen ich diese hoffentlich aufwerte – oder auch nicht. Denn eines ist ganz klar: Zeichnen kann ich leider überhaupt nicht. Schon in der Schule nicht. Da muss ich den Tatsachen ins Auge sehen und sagen: nicht meins. Dumm nur, wenn ich es immer wieder versuche. Noch …

Continue reading

Voilà: meine erste Häkeldecke!

8. Oktober 2015

Yippieh, sie ist fertig! Meine Ripple-Häkeldecke in sofakorrespondierenden Tönen! Ich bin stolz, erleichtert, glücklich und Spontankuschlerin geworden. Statt eines langen Berichts lasse ich ein paar Fakten sprechen: Häkelstart: Juni 2014 [nach anfänglichen Schwierigkeiten und einer Umorientierung] Häkelende inkl. Fädenvernähen, s. u.: 2. Oktober 2015 gegen 22.30 Uhr Wolle: Karisma von Drops Farben: 01 natur (Verbrauch 7) / 16 dunkelgrau (Verbrauch 14) / 21 mittelgrau (Verbrauch …

Continue reading

Vorbereitung auf die letzten 100 Tage

17. September 2015

Am 23. September starten die letzten 100 Tage des Jahres und damit auch der Online-Workshop von Stephanie Lévy „100 Days Creative Courage“, zu dem ich hier bereits ganz kurz berichtet hatte. Damit ich gut gewappnet in den Kurs gehen kann, habe ich mir ein Skizzenbuch erstellt. Es umfasst Blankopapiere, auf denen ich Ideen, Werkelbeispiele und Notizen festhalten kann. Während die Innenseiten aus dünnerem Skizzenpapier bestehen, …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Sommererinnerungen

31. August 2015

Zum Abschluss der Papierliebe am Montag im August, die ja unter dem Motto “Secondhand-Papiere” stand, zeige ich euch mein kleines, feines Sommerbuch, das ich mir für Notizen, Collagen und Ideen erstellt und zwischenzeitlich gut befüllt habe. Das besondere dieses Buchs ist, dass es einen Zwilling mitbringt, den ich heute im Zuge von Maikas und Nines Aktion der Sommererinnerungen vorstellen und in die Tauschrunde geben darf. …

Continue reading

Werkschau #5

7. August 2015

Nun passt der Rückblick auf unsere fünfte Aufgabe beim Collage-Workshop von und mit Randel Plowman doch noch gut in diese Woche. Mit der Werkschau hinke ich zwar im Vergleich zur Workshopdauer etwas hinterher, da wir nun die sechste und letzte Woche abgeschlossen haben, aber ich hoffe, ihr nehmt diese Zeitverschiebung in Kauf… Aufgabe für die fünfte Collagerunde war, abstrakte Collagen mit Hilfe von Seidenpapier zu …

Continue reading

Tilda-Fans aufgepasst!

30. Juli 2015

Zunächst einmal vielen Dank an alle, die bei meiner kleinen Verlosung mitgemacht und sich für einen der Origami-Ringe interessiert hatten. Ich habe sehr fair und geheim (sprich: mit Namen auf Zettelchen, diese gefaltet und vermischt) gezogen, und schwupps darf ich nun die Ringe an Nicole, Ghislana, Janet und Anja schicken! Viel Freude damit, Mädels, und alle anderen: nicht traurig sein! Die sind ja wirklich sehr …

Continue reading

Werkschau #3

17. Juli 2015

In der dritten Woche von Randel Plowmans Collagenworkshop widmen wir uns dem Sammeln von Bildmaterial und dem Drucken/Kleben auf Transfermaterialien. Ziel ist, Bildmaterial für die nächste Collage zu sammeln. Diese wird die Technik des “Layering” zum Thema haben. Wir werden also in Lagen und Schichten arbeiten – und ich bin schon gespannt, was es für mich hierzu Neues zu lernen gibt! An fertiger Collage kann …

Continue reading

Werkschau #2

10. Juli 2015

Gerne zeige ich euch heute ein paar Ergebnisse aus der zweiten Woche meines Randel-Plowman-Collagen-Workshops. Dieses Mal war die Aufgabe, eine neue Technik auszuprobieren, an der ich glorreich gescheitert bin. Aus mehreren Gründen. Aber von vorne. Wir sollten Typografie in den Vordergrund unserer Collagen rücken. Yeah! Genau meins. Und dazu sollten wir eine Art Trockentechnik verwenden, bei der wir ausgewählte Papierstückchen aus Magazinen mehrfach mit einem …

Continue reading

Papierliebe am Montag: In Falten gelegt

6. Juli 2015

Willkommen zur ersten Papierliebe am Montag! “In Falten gelegt” lautet unser Thema für den Juli. Ich starte heute mit etwas, was mich bis in den September hinein begleiten wird: ein Sammelbuch für die anstehende Sommerpost zum Thema Sommerfrüchtchen. Denn wo wären all die wunderbaren Karten, die bald Woche für Woche hier eintreffen werden, besser aufgehoben, als in einem Leporello mit gefalteten Einsteckfächern? Eben! Das Leporello …

Continue reading

Werkschau #1

3. Juli 2015

Vergangenen Samstag hat mein Experimental Collage Workshop mit Randel Plowman begonnen. Gerne möchte ich euch immer wieder eine Werkschau zu diesem sechswöchigen Kurs geben und euch meine erstellten Collagen zeigen. Wir sind rund 20 Teilnehmer, natürlich vornehmlich aus den Staaten. Die Atmosphäre bislang ist sehr offen und freundlich, was ich super finde, und ich hoffe, dass das auch so bleibt. Als erste Miniaufgabe der Woche …

Continue reading