sticken

Sonnenabschluss

30. August 2017

Nachdem ich Montag bereits den Minibuchmonat bei der Papierliebe abgeschlossen habe, schließe ich heute auch den Sonnenmonat beim Mustermittwoch von Michaela ab – mit dem fünften und letzten er- und verarbeiteten Stoff. Der bestickte Stoff ist schließlich zu einem Utensilotäschchen nach dem machwerk-Schnitt (freebook) geworden – auch ein Lieblingsschnitt und genau passend für das bisschen Stoff, das ich hatte. Bevor ich den Stoff allerdings ausschneiden …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Schwarz“

28. August 2017

Ein guter Schluss ziert alles, und in meiner Minibuch-Runde ist das die Farbe Schwarz. Neun Farben habe ich während des Doppelmonats Juli/August nun umgesetzt und mich sehr an dem Thema Minibuch und vor allem an euren Beiträgen dazu erfreut. Was für eine tolle Sammlung wir haben! Großartig! Wie bei allen anderen Farben habe ich ein passendes Zitat gesucht und gefunden, dieses Mal aus der Feder …

Continue reading

Den Sonnentanz tanzen

16. August 2017

Wie vergangene Woche angekündigt, wollte ich an einem der bereits be- und erarbeiteten Stoffe noch weiter sticheln und habe mich für den allerersten, den Stempelstoff entschieden. Zu den fulminanten Sonnen ist noch ein wenig Stickerei dazugekommen. Und zwar sowohl in Form von verstärkten Sonnenstrahlen wie von Schrift. Hier ein Sun, dort ein Dance und dazu kräftige Strahlen. Mehr brauchte es dann in meinen Augen auch …

Continue reading

Sonnenkreise

9. August 2017

Erneut habe ich ein Stöffchen mit Garn bearbeitet. Nach genähmalten Sonnen und Schrift, nach schablonierten Sonnenbegriffen und nach dem Sonnenstempel gibt es heute gestickte Sonnenkreise. Sie kommen in unterschiedlichen Stichlängen und damit Musterungen daher – ohne Strahlen, dafür mit feinen Kreisen im Inneren. Sie reihen sich bei all den wunderbaren Sonnenmustern bei Michaelas Mustermittwoch ein. Als nächstes werde ich einen der vier Stoffe weiter bearbeiten …

Continue reading

Papierliebe am Montag: Minibuch „Rot“

24. Juli 2017

Auch für das Minibuch in Rot habe ich im Netz ein schönes Zitat gefunden von Derek Jarman: „Rot schirmt sich ab. Keine Farbe ist so territorial. Es steckt sein Revier ab, ist auf der Hut gegenüber dem Spektrum.“ Sogleich habe ich ein Buch vor mir gesehen, das sowohl ein paar Stickereien als auch das Zitat beinhalten würde. Auf die Hexagon-Form bin ich allerdings eher durch …

Continue reading

Augenpoesie (6) – The revery alone will do

15. Juli 2017

Was für ein schönes Gedicht von Emily Dickinson Andrea im sechsten Teil der Eye Poetry Challenge für uns ausgesucht hat! Einfach bezaubernd – danke, Andrea, für diese gute Wahl! Ich mag das Original viel lieber als die diversen deutschen Übersetzugen, die im Netz angeboten werden, und habe mich deshalb am Englischen orientiert. Meine Stoffbuchseite kommt recht abstrakt daher – abstrakt in dem Sinne, dass weder …

Continue reading

Ein Zeichen, ein Zeichen, ein (Lese)Zeichen!

4. Juli 2017

Der Juni stand bei unserem monatlichen Tausch zwischen Maika und mir ganz im Zeichen der Zeichen – genauer gesagt der Lesezeichen. Diese nützlichen Helfer kann ich immer gut gebrauchen, auch wenn ich zwischenzeitlich Romane auf dem ebook lese. Für mich sind Lesezeichen vor allem für die stetig wachsende Zahl (hüstel) an tollen DIY-Büchern und Nachschlagewerken wichtig. Bislang nutze ich meist ein abgerissenes Stück Papier, um …

Continue reading

Rosentrilogie

28. Juni 2017

Rosen satt gibt es bei Michaelas Mustermittwoch im Juni – und heute auch bei mir. Denn am letzten Juni-Mittwoch verbinde ich wie geplant meine gestickten Kletterrosen mit meinen schablonierten „Roses are Red“-Rosen und füge hinzu: weitere „Rosen“-Schrift, dieses Mal gestempelt. Ein Täschchen sollte aus den Rosen-Elementen werden, also habe ich die schablonierte Seite entsprechend zugeschnitten und wollte der Kletterrose ein weiteres Element als starke zweite …

Continue reading

Roses are red

21. Juni 2017

Roses are red, violets are blue, sugar is sweet and so are you. If you love me as I love you, no knife can cut our love in two…. Kennt ihr diesen kleinen Reim? Ich hatte ihn vor gefühlten zwölfhundert Jahren in meiner Jugend in einem Buch gelesen und seitdem ist er in meiner Erinnerung. Ich habe keine Ahnung warum. Vielleicht hatte er mich damals …

Continue reading

#12giftswithlove: Mein Glas, dein Glas

20. Juni 2017

Sommer lautet das Juni-Thema bei Ioana und ihrer monatlichen Aktion #12giftswithlove. Klar, dass ich da gerne wieder dabei bin – zumal es so herrlich in unsere Sommerurlaubszeit passte. Doch nicht nur „Thema und Inhalt“ fielen zusammen, sondern auch das Erwerkeln, denn mein heutiges DIY ist direkt im Sommerurlaub entstanden. (Für diese Dreifachleistung müsste ich einen Orden bekommen, finde ich, lach.) Sommerzeit ist bei uns eindeutig …

Continue reading