allgemein

Geteilte Freude oder: Ihr könnt was gewinnen!

17. März 2017

Manche Post ist Grund genug für einen kleinen Luftsprung. Wie vergangene Woche, als ich die neue Ausgabe von Lena’s Patchwork-Taschen aus dem OZ-Verlag in den Händen halten durfte. Denn darin findet ihr auf Seite 60 unter „Neues aus dem Netz“….mich! Also diesen Blog hier. Also nahtlust. Ach, was ist das schön! Mich hatte die Anfrage vergangenes Jahr sehr gefreut, und die Redaktion wollte so zeitnah …

Continue reading

Freitagskalender 3

16. Dezember 2016

Was für eine Woche und gut, dass sie bald vorbei ist. Das Wochenende wird bestückt mit Weihnachtsbaumschmücken, Werkeln, Einkaufen, Freunde treffen und: Ausspannen! Zuvor gibt es aber einen Einblick für euch in die Freuden von mir, die mich durch diese Woche getragen haben. So viel Schönes, Bewegtes, Liebes, Berührendes! Danke allen daran Beteiligten – you really made my week! Von Mirjam erneut ganz viele zarte …

Continue reading

Freitagskalender 2

9. Dezember 2016

Die erste richtige Woche meiner Adventskalender. Vergangenen Freitag gab es ja eher einen „Appetizer“ für euch. Nun kann ich die wunderbare Kleinode, Kleinfreuden und Großkarten mit euch teilen und beginne mit den Kleinoden. Damit gemeint ist Mirjams Adventskalender. Ich weiß gar nicht, wie ich mein tägliches Glück beschreiben kann. Einfach zauberhaft, magisch, umwerfend. Was bin ich froh, dass ich in diesen Genuss komme. Schaut mal, …

Continue reading

Post aus dem Paradies – Teil 1

30. Juli 2016

Meine Post aus dem Paradies hatte ich euch ja diese Woche bereits vorgestellt, und nun zeige ich euch, welche Post mich zudem erreicht hat, denn zwischenzeitlich ist die dritte Woche der SommerMailArt-Aktion um, die Tabea und Michaela initiiert und organisiert haben. Die erste Woche hat Tabea gestaltet. Sie hat uns wunderbare Äpfel, erfrischende Blumen, herrliche Fratzen und allerlei Paradiesdickicht geschickt. Als ihre Seiten ankamen, dachte …

Continue reading

Vorfreude: machwerk-Nähkurs

8. Juli 2016

Schön, wenn gewisse Dinge Jahr für Jahr wiederkehren. Wie der Nähkurs mit Martina aka griselda von machwerk in Heidelberg, den ich seit einiger Zeit organisiere. Morgen geht es wieder los. Dann werden zwei Tage lang die Maschinen heiß laufen und Stöffchen ihre Bestimmung als Taschen und Geldbeutel erfahren. Wie gewohnt sind wir sieben Näherinnen plus Martina, und wir kommen von nah wie Annette oder fern …

Continue reading

Juni ist mein Cutter-Monat

3. Juni 2016

Dass ich mir ein Schätzchen aka elektronische Schneidemaschine aka Plotter aka Cutter zugelegt habe, hatte ich euch ja bereits erzählt. Erste Ergebnisse vor allem in Form meines Dahlienrausches gab es auch zu sehen, aber jetzt wird es ernst: Der Juni wird ganz bewusst mein „Schätzchen-Monat“, wo ich sehr viel experimentieren möchte mit den Möglichkeiten meines Maschinchens. Zumindest mit den Möglichkeiten, die ich derzeit spannend finde. …

Continue reading

Ein Satz mit X

1. April 2016

Liebe frau nahtlust, das hätte ich nicht von Ihnen erwartet. Das hätten Sie deutlich besser machen können. Wenn Sie sich schon bemühen, dann bemühen Sie sich bitte richtig. Ich verstehe Ihr Bestreben, Jahresprojekte von Januar bis Dezember durchzuziehen, und finde dieses Bestreben durchaus sehr löblich. Bei dem Thema „Umsetzung des Stoffmustermonats von Maika und Janet im März mit der Vorgabe Kreise“ kann ich jedoch nur …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

6. Februar 2016

Meinen Kaffee trinke ich heute mit etwas mehr Eile, denn es geht nachher zu meinem ersten Siebdruckworkshop bei Sabine in Mannheim. Was freue ich mich auf einen ganzen Tag herrliches Werkeln und Machen und Tun! Das wird eine große Freude. Neben den Angaben, was ich besser alles mitbringe, seht ihr auf dem Foto außerdem noch ein Stückchen Jeansstoff. Denn seit gestern läuft ja die Anmeldung …

Continue reading

Samstagskaffee mit Blick

23. Januar 2016

Heute ausnahmsweise Tee statt Kaffee. Nicht, weil ich morgens Teetrinkerin wäre. Nein. Dazu schätze ich meine ein, zwei, drei Tassen Kaffee viel zu sehr. Sondern weil ich meine Lieblingstasse euch mal wieder zeigen wollte, und die ist so riesig, dass sie sich einfach am besten für Tee eignet. Daneben habe ich meine Quiltstücke gelegt. Als Erinnerung für mich, dass ich diese noch schief schneiden muss. …

Continue reading

Und die Nettigkeiten gehen an…

20. Januar 2016

Vergangene Woche habe ich mich dem kleinen Nettigkeitenjahr angeschlossen, und nun freue ich mich, die drei Bloggerinnen bekanntzugeben, die für mich (unter anderem) „Freugrundadressaten“ sein werden. Das sind: Annette von Im Blickpunkt, Caroline von Mehr Rückenwind und Tanja von Neues vom Schloss. Ich freue mich sehr, Mädels, euch im Laufe des Jahres eine Kleinigkeit schicken und schenken zu dürfen! Und alle anderen: bitte nicht traurig …

Continue reading